Interview mit Bernhard Henning: Waldbrände und wie man ihnen vorbeugt

Waldbrände werden in Mitteleuropa und Österreich aufgrund des Klimawandels immer häufiger. Ob die heimischen Wälder und Waldmanager darauf vorbereitet sind, wie man einen Wald feuersicher machen kann und wie man im Notfall größere Schäden verhindern kann, erfährt ihr in dieser Folge bei einem Gespräch mit Bernhard Henning. Er ist Forstlicher Berater und Gründer von forestbook.info, […]

Waldbrände in Österreich

Lange Zeit haben Waldbrände in Österreich kaum eine Rolle gespielt. Die wenigen Brände, die aufgetreten sind, waren meistens eine Folge von unvorsichtigem Verhalten von Waldbesuchern und die Schäden hielten sich in Grenzen. Durch den Klimawandel hat sich die Situation aber in den letzten Jahren verändert und wird sich in der Zukunft noch weiter zuspitzen. Der […]

Neobiota und der Klimawandel

Das letzte Mal haben wir herausgefunden, dass viele Neobiota bei uns vorkommen und, dass aber nur eine sehr geringe Anzahl von ihnen invasiv ist. Teils bringen sie dem Waldmanagement Vorteile, aber teils kann eingeschleppte Flora und Fauna auch die Biodiversität unserer Wälder bedrohen. Auf was das ankommt und was der Klimawandel damit zu tun hat, […]

Was sind Neobiota und wie breiten sie sich aus?

Neobiota sind Arten die vom Menschen in Gebiete eingeführt wurden, in denen sie nicht heimisch waren. Deshalb werden sie auch oft kritisch betrachtet. Die einen sehen in ihnen viele Vorteile, die anderen bezeichnen sie als Pest die die Biodiversität im Wald bedroht. Aber wie viele Neobiota gibt es bereits in Europa und in Österreich und wie kam es zu ihrer Ausbreitung?

Interview mit Marcus Waldherr: Die Funktion von Pufferzonen am Beispiel des Projekts BEECH POWER

Pufferzonen sind nützliche Waldmanagement und Naturschutz-Elemente, aber wie funktionieren sie genau und wie sieht ihre Umsetzung der in der Praxis aus? Im Gespräch mit Marcus, Projektmanager von „BEECH POWER – empowering and catalyzing an ecosystem-based sustainable development“ finden wir genau das heraus, alle am Beispiel der Buchenwäldern der UNESCO Weltnaturerbestätte „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der […]

Der Klimawandel und der Wald

Eines ist auf jeden Fall sicher: der Klimawandel wird für die heimischen Wälder Veränderungen bringen. Wie er den Wald genau beeinflusst, ob und wie man den Wald “klimafitter” machen kann und welche Rolle der Wald dabei spielt die Effekte des Klimawandels zu mildern, werden wir in dieser Folge herausfinden. Hört euch auch das Interview mit […]

Die naturnahe Waldwirtschaft

Die naturnahe Waldwirtschaft ist ein waldwirtschaftliches Konzept mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und orientiert sich, wie der Name schon andeutet, an natürlichen Prozessen, die ohne den Eingriff von Menschen stattfinden würden. Warum das für die Biodiversität im Wald von Bedeutung ist und wie sie in der Praxis aussehen kann erfahrt ihr in dieser Folge.

9 Fakten über den Wald in Österreich

Wusstet ihr, dass die Hälfte Österreichs von Wald bedeckt ist? Oder das mindestens 65 Baumarten in Österreich wachsen? In dieser Folge der Podcast Serie Biodiversität im Wald präsentieren wir euch 9 interessante Fakten zum Wald in Österreich. Mal schauen wie viele davon euch schon bekannt sind! Webinar Aufzeichnung: Positiver Einfluss großer Beutegreifer auf den Wald […]

Neue Podcast Serie: Biodiversität im Wald

Als Teil des Projekts Multiperspektivischer Blick auf die Biodiversität im Wald, werden wir im Verlauf des nächsten halben Jahres in diesem Podcast einen Blick in die spannende Welt des Waldes werfen, uns näher mit dessen Flora und Fauna beschäftigen, erfahren wie neue Arten einerseits und Chance und anderseits Risiko für die Biodiversität im Wald ist, wie Waldbrände den Wald beeinflussen, […]