Neuigkeiten

Klimawandel

Neue Arten – Neobiota

Amerikaanse_vogelkers_Prunus_serotina - Jan Bakker.jpg

Spätblühende Traubenkirsche

Ursprünglich stammt die Spätblühende Traubenkirsche (Prunus serotina) aus Nordamerika, wo sie als Pionierbaumart Flächen besiedelt, auf denen zuvor große Brände, Tornados oder Kahlschläge stattfanden. Einzig …
Mehr lesen
Eschen-Ahorn_(Acer_negundo)_-9146 - Hedwig Storch.jpg

Eschen-Ahorn

Der Eschen-Ahorn (Acer negundo) hat seinen Ursprung in Amerika. Von den Rocky Mountains bis zur Ostküste erstreckt sich sein natürliches Verbreitungsgebiet durch ganz Nordamerika. Er …
Mehr lesen
Anoplophora_glabripennis_Enschede2008_b652.jpg

Zitrusbockkäfer

Weniger gefährlich erscheint der Zitrusbockkäfer (Anoplophora chinensis), da er sich bisher weniger gut etablieren konnte als sein Verwandter, der Asiatische Laubholzbockkäfer. Erste Befälle wurden im …
Mehr lesen
Anoplophora_glabripennis_Enschede2008_b554.jpg

Schädlinge im Wald

Was macht einen „Schädling“ überhaupt zu einem Schädling? Und welche Auswirkungen haben sie auf Ökosysteme? Der Begriff „Schädling“ ist ein rein anthropozentrischer, weil sich dieser …
Mehr lesen

Große Beutegreifer

shutterstock_324797204.jpg - ©  CC BY-NC-ND 4.0

Naturschutzkriminalität gefährdet Waldfauna

Naturschutzkriminalität gibt es nicht nur in Afrika sondern auch in Europa. Österreich ist dabei keine Ausnahme. Generell wird Naturschutzkriminalität als kriminelle Handlungen an frei-lebenden und oft geschützten Wildtierartendefiniert. In Österreich und Deutschland …
Mehr lesen

Walbrände

Waldmanagement

News aus Europa

Seltener Fund im Auwald

Im Leipziger Auwald erlebten Forschende und Biologiestudierende der Universität Leipzig eine besondere Überraschung: Sie entdeckten mehrere Exemplare eines extrem seltenen Insekts, den Mückenhaft (Bittacus hageni). Dieser …
Mehr lesen